Navigation

Schlagwörter

  • vgn-nr32z
  • sony vaio vgn-nr32z
  • vgn-nr32z akku
  • akku sony vgn-nr32z
  • sony vaio vgn nr 32 z

SONY VAIO VGN-NR32Z/S

Weitere Bilder für SONY VAIO VGN-NR32Z/SWeitere Bilder für SONY VAIO VGN-NR32Z/S
  • Intel Core 2 Duo T5550
  • 1830MHz
  • 3GB
  • 200GB
  • DVD-Brenner
  • CardReader
  • 39,12 cm (15,4")-TFT
  • NVIDIA GeForce 8400M GT
  • WLAN
Zu diesem SONY-Produkt gibt es eine umfangreiche Auflistung von Produktmerkmalen. Merkmale
Es handelt sich bei diesem Produkt um ein Auslaufmodell und wird nur noch zu Referenzzwecken gelistet.
Identifikationsdaten für SONY VAIO VGN-NR32Z/S
Artikelnummer:110244
Herstellernummer/SKU:VGNNR32Z/S.G4
EAN:4905524507997
Gewicht: 3,00 kg
Hersteller: SONY
Vom Hersteller SONY führen wir weitere 60 Notebooks.
Alle Notebooks von SONY auflisten
Vom Hersteller SONY führen wir weitere 1026 Artikel.
Alle Artikel von SONY auflisten

Dieses Produkt ist Mitglied in folgenden Gruppen

Produktmerkmale für SONY VAIO VGN-NR32Z/S

Notebooktechnik Intel Centrino
eingebaute Geräte Speaker, WLAN
Breite 36cm
Tiefe 26,9cm
Höhe 3,8cm
Gewicht 2,9kg
Farbe silber
CPU Intel Core 2 Duo T5550, 1830MHz
Multicore Dual-Core
Frontsidebus 667MHz
CPU-Features Enhanced SpeedStep technology
Chipset Mobile Intel PM965 Express
Prozessorcache 1MB
RAM-Ausstattung (installiert/möglich) 3GB / 4GB
Speichertyp DDR2 - 667MHz
Aufteilung der Speichermodule 1x 1GB + 1x2GB
Controllerschnittstelle SATA-I
Festplatte 200GB - SATA-I - 5400 Umdrehungen/min..
Laufwerk DVD±RW (±R DL) / DVD-RAM
Geschwindigkeit lesen 24x (CD) / 8x(DVD)
Geschwindigkeit schreiben 24x (CD) / 8x(DVD±R) / 6x(DVD-R DL) / 4x(DVD+R DL)
Geschwindigkeit wiederbeschreiben 24x (CD) / 6x(DVD-RW) / 8x(DVD+RW) / 5x(DVD-RAM)
Cardreader ja
Cardreader liest SD-Card, Memory Stick, Memory Stick PRO, Memory Stick Duo
Display 39,12 cm (15,4") TFT
maximale Auflösung 1280x800 Pixel
Breitbild ja
Besonderheiten X-schwarz
Grafikkarte NVIDIA GeForce 8400M GT
Grafikkartenspeicher 128MB
Soundstandard MS WSS 1,0/2,0, High Definition Audio
Eingabegeräte Tastatur, Touchpad
Modem analoges Fax/Datenmodem
Modemgeschwindigkeit 56Kbps
WLAN ja
Netzwerkstandards 10/100Mbit, WLAN-11Mbit, , WLAN-54Mbit, WLAN-540Mbit (draft)
Erweiterungsplätze 2x Speicher
1x ExpressCard/34
Anschlüsse 1x Netzwerk - 10/100Mbit
1x Kopfhörer - Ausgabe - Mini-Phone Stereo 3,5mm
1x FireWire400 - FireWire, 4-polig
1x Modem
1x Mikrofon - Eingang - Mini-Phone 3,5mm
4x USB2,0
1x Display / Video - VGA, 15-polig
1x Kopfhörer/Lautsprecher - Ausgabe - Mini-Phone Stereo 3,5mm
Besonderheiten Slot für Sicherheitsschloss (Kabelschloss getrennt erhältlich)
Akkutyp Li-Ion
enthaltenes Betriebssystem MS Windows Vista Home Premium SP1

Bilder von SONY VAIO VGN-NR32Z/S

SONY VAIO VGN-NR32Z/SSONY VAIO VGN-NR32Z/SSONY VAIO VGN-NR32Z/SSONY VAIO VGN-NR32Z/S

Datenblatt für SONY VAIO VGN-NR32Z/S

Datenblatt für Sony VGN-NR32Z/S

SONY VAIO VGN-NR32Z/S
Hersteller
Sony
Name VGN-NR32Z/S
EAN/UPC 4905524507997
Produktfamilie VAIO
Kurzbeschreibung VGN-NR32Z/S - Intel Core 2 Duo T5550 1,8 GHz, 3GB RAM, 200GB HDD, NVIDIA GeForce 8400M GT, DVD+- DL RW, Vista Home Premium
Beschreibung Stilsicheres Notebook in Silber für schnelle Multimedia-Anwendungen

- 39,12 cm (15,4") X-black LC-Display für scharfe und natürliche Bilder.
- Überzeugende Rechenleistung mit Intel Core 2 Duo Prozessor, NVIDIA Grafik und 3 GB RAM.
- Ergonomisches Design mit 4 USB-Anschlüssen für optimale Vernetzung.
- Multimedia-Erstellung mit Windows Vista Home Premium, VAIO Movie Story und VAIO Music Box.
Produkt beim Hersteller http://vaio.sony.de/view/ShowProduct.action?product=VGN-NR32Z%2FS&site=voe_de_DE_cons&category=VN+NR+Series
Garantie-Informationen 24 monate
Prozessor
Taktrate Prozessor 1830MHz
Prozessorfamilie Intel
Prozessor T5550
Frontsidebus des Prozessors 667MHz
Motherboard Chipsatz Intel PM965 Express
Pufferspeicher L2 2MB
Speicher
Arbeitsspeicher (RAM) 3072MB
Maximaler Hauptspeicher 4GB
Speicherlayout 2048+1024
Speichertaktfrequenz 667MHz
Interner Speichertyp DDR2
Festplattenlaufwerk
Festplattenspeicher 200GB
Festplatte Schnittstelle Serial ATA
Festplatte Rotationsgeschwindigkeit 5400
Speichermedien
Integrierte Kartenleser Ja
Kompatible Speicherkarten Memory Stick Std / Duo, Memory Stick PRO Std / Duo, SD Card
Anzeige
Anzeigegröße (Diagonal) 39,12 cm (15,4")
Aufloesung 1280Pixel x 800Pixel
Display X-black LCD
optisches Laufwerk
Optisches Laufwerk - Typ DVD±R/RW DL
Geschwindigkeit schreiben CD 24x
Geschwindigkeit Lesen (CD) 24x
CD-Rewrite Geschwindigkeit 24x
Geschwindigkeit schreiben DVD+RW 8x
Geschwindigkeit Lesen CD-R 24x
Geschwindigkeit schreiben CD-R 24x
Geschwindigkeit Lesen CD-RW 24x
Geschwindigkeit schreiben CD-RW 24x
Geschwindigkeit Lesen DVD+RW 8x
Geschwindigkeit schreiben DVD-RW 6x
Geschwindigkeit Lesen DVD-RW 6x
Geschwindigkeit Lesen DVD-R 8x
Geschwindigkeit schreiben DVD-R 8x
Geschwindigkeit schreiben DVD+R 8x
Geschwindigkeit Lesen DVD+R 8x
Geschwindigkeit schreiben DVD-RAM 5x
Geschwindigkeit Lesen DVD-RAM 5x
Doppelte Schicht DVD-R - schreiben Geschwindigkeit 6x
Geschwindigkeit Lesen DVD-R Dual Layer 6x
Doppelte Schicht DVD+R - schreiben Geschwindigkeit 4x
Geschwindigkeit Lesen DVD+R Double 6x
Audio
Eingebautes Mikrophon Ja
Kamera
Integrierte Kamera Nein
Netzwerk
Bluetooth Nein
Konnektivität
Mikrofon, Line-In Anschluss Ja
S/PDIF OUT Port Nein
DC-Anschluss Ja
TV-Ausgang Nein
DVI Port Nein
Infrarotport Nein
Anzahl VGA (D-Sub) Anschlüsse 1
Anzahl HDMI Anschlüsse 0
Lautsprecher/Köpfhörer/Line-Out Anschluss 1
Anzahl der USB 2.0 Ports 4
Anzahl IEEE 1394 / Firewire Schnittstellen 1
Anzahl Ethernet LAN (RJ-45) Anschlüsse 1
Parallel Port 0
Anzahl PS/2 Anschlüsse 0
Serielle Anschlüsse 0
Erweiterungssteckplätze
ExpressCard slot Ja
CardBus PCMCIA Slot Typ Nein
SmartCard Slot Nein
Zahl der CardBus PCMCIA Slots 0
Tastatur
Zeiger Tastfeld
Betriebssystem/Software
Betriebssystem eingeschlossen Windows Vista Home Premium
Gebündelte Software VAIO Music Box,
Windows Media Player 11
VAIO Content Importer / Exporter, WinDVD 8.0,
DivX Player & Converter,
VAIO Movie Story
Google Picasa,
VAIO Movie Story
Easy Media Creator 9,
Click to Disc/Editor
Adobe Reader 8.1,
Microsoft Office Ready 2007
McAfee Internet Security Suite,
VAIO Recovery Utility - HDD recovery,
Google software
Technische Details
Produktfarbe Silber
Battery
Batterietechnologie Lithium-Ion
Akku-/Batteriebetriebsdauer 2,5Stunde
Energiemanagement
Externe Stromadapter Ja
Sicherheit
Kabel Verriegelung Slot Kensington
Gewicht u. Abmessungen
Gewicht 2,9kg
Breite 360mm
Höhe 37,9mm
Tiefe 269,1mm
Other features
Verkabelungstechnologie 100 BASE-TX/10 BASE-T
Wireless-Technologien 802.11a/b/g Draft n
Akku-/Batterietyp VGP-BPS9B
Typ PC
Grantie 1Jahr(e)
TV-IN Port Nein
Internes Modem Ja
Modem (RJ-11) Port 1
Modem V92/V.90
Source data-sheet ICEcat.biz


Dieses und weitere Produktblätter in Ihren Shop einbinden…
[ http://www.planet-elektronik.eu/de/datenblatt/Sony/VGN-NR32Z%2FS ]

© Icecat.biz

Fachbegriffe leicht gemacht!

mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und Betriebssystem bei Wikipedia lesen Betriebssystem Ein Betriebssystem ist die Software, die die Verwendung (den Betrieb) eines Computers ermöglicht. Es verwaltet Betriebsmittel wie Speicher, Ein- und Ausgabegeräte und steuert die Ausführung von Programmen. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und Cardreader bei Wikipedia lesen Cardreader Ein Speicherkartenlesegerät, oft auch (Media) Card Reader genannt, ist ein Gerät, welches das Lesen und Beschreiben von Speicherkarten ermöglicht, wie zum Beispiel SD-Karten, auf der u.a. Bilder von Digitalkameras oder Audiodateien von MP3-Spielern gespeichert werden können. Dazu ist jedoch ein PC notwendig, sowie die für das Gerät benötigte Software. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und CPU bei Wikipedia lesen CPU Der Hauptprozessor (englisch Central Processing Unit [sntl pss ju:nt], oder kurz CPU [si: pi: ju:]), im allgemeinen Sprachgebrauch oft auch nur als Prozessor bezeichnet, ist der zentrale Prozessor eines Computers, der alle anderen Bestandteile steuert. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und DDR2 bei Wikipedia lesen DDR2 DDR-SDRAM (Double Data Rate Synchronous Dynamic Random Access Memory) ist ein Typ des Arbeitsspeichers in PCs. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und DVD bei Wikipedia lesen DVD Die DVD (Digital Versatile Disc) ist ein digitales Speichermedium, das optisch einer CD ähnelt, aber über eine deutlich höhere Speicherkapazität verfügt und vielfältiger nutzbar ist. Sie zählt zu den optischen Datenspeichern. Das Kunstwort DVD ging auf die Abkürzung von Digital Video Disc und später Digital Versatile Disc (engl. für digitale vielseitige Scheibe) zurück, ist seit 1999 aber nach Angaben des DVD Forums ein eigenständiger Begriff und unabhängig von einer Langform. In der Alltagssprache wird der Ausdruck DVD im Zusammenhang mit Filmen häufig im Sinne des logischen Formats DVD-Video verwendet. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und DVD-RAM bei Wikipedia lesen DVD-RAM Als DVD-RAM wird eines der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate bezeichnet, das sich gegenüber den anderen beiden durch seine bessere Wiederbeschreibbarkeit und Datensicherheit auszeichnet. Die DVD-RAM wird sowohl bei Computern als auch in Camcordern und digitalen Videorecordern verwendet. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und DVD±R bei Wikipedia lesen DVD±R Die DVD-R und DVD+R sind spezielle DVD-Varianten, mit welchen die Daten unveränderlich auf eine DVD geschrieben werden können. Das R steht für englisch recordable, zu deutsch: beschreibbar. Die DVD±R ist der direkte Nachfolger der CD-R. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und DVD±RW bei Wikipedia lesen DVD±RW Die DVD-R und DVD+R sind spezielle DVD-Varianten, mit welchen die Daten unveränderlich auf eine DVD geschrieben werden können. Das R steht für englisch recordable, zu deutsch: beschreibbar. Die DVD±R ist der direkte Nachfolger der CD-R. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und Fax bei Wikipedia lesen Fax Ein Fax ist die Übertragung einer oder mehrerer Papierseiten über das Telefonnetz oder per Funkfax-Betrieb im Amateurfunk. Als Sender beziehungsweise Empfänger dienen dabei meistens analoge Faxgeräte, man kann jedoch auch von einem PC mittels Fax-Server und Modem oder Fax over IP Faxe verschicken und empfangen. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und FireWire bei Wikipedia lesen FireWire FireWire (auch bekannt als i.Link oder IEEE 1394) ist eine von Apple entwickelte Schnittstelle. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und FireWire400 bei Wikipedia lesen FireWire400 FireWire (auch bekannt als i.Link oder IEEE 1394) ist eine von Apple entwickelte Schnittstelle. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und GeForce bei Wikipedia lesen GeForce GeForce (das Wort ist eine Anspielung an den engl. Begriff g force / gee force; dt. Erdbeschleunigung) ist ein Markenname für Desktop-Grafikchips der Firma NVIDIA und Nachfolger der Riva-Familie. Die GeForce-Grafikkarten konkurrieren zur Zeit hauptsächlich mit der Radeon-Serie, die AMD unter dem Markennamen ATI vertreibt. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und Grafikkartenspeicher bei Wikipedia lesen Grafikkartenspeicher Der Grafikspeicher dient zur Ablage der im Grafikprozessor (GPU) verarbeiteten Daten. Dies sind digitale Bilder, die später auf dem Computer-Bildschirm ausgegeben werden. Die Größe des Grafikspeichers bestimmte früher die maximale Farbtiefe und Bildauflösung; heute werden ausschließlich Grafikkarten mit sehr viel mehr Speicher als zur reinen Bildspeicherung notwendig wäre (max. 16 MByte), gebaut. Beim Rendern dreidimensionaler Grafiken werden hier die Daten der Objekte, beispielsweise Größe, Form und Position, sowie die Texturen, die auf die Oberfläche der Objekte gelegt werden, gespeichert. Besonders die immer höher auflösenden Texturen haben für einen starken Anstieg der Speichergröße bei aktuellen Grafikkarten gesorgt. So besitzen aktuelle Grafikkarten meist 256 oder 512 MByte Grafikspeicher, inzwischen gibt es aber schon Grafikkarten mit 640, 768 und bis zu 1024 MByte Grafikspeicher. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und Kopfhörer bei Wikipedia lesen Kopfhörer Kopfhörer sind kleine Schallwandler, die an oder in den Ohren getragen werden. In der Frühzeit des Radios wurde nur über Kopfhörer gehört. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und Li-Ion bei Wikipedia lesen Li-Ion Ein Lithium-Ionen-Akku (Lithium-Ionen-Akkumulator, Li-Ionen-Akku oder (sekundäre) Li-Ionen-Batterie) ist eine elektrochemische Spannungsquelle auf der Basis von Lithium. Er ist, im Gegensatz zur Lithium-Batterie, wiederaufladbar. Eine Weiterentwicklung des Li-Ionen-Akkus ist der Lithium-Polymer-Akku. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und Memory Stick bei Wikipedia lesen Memory Stick Ein Memory Stick (engl. für Speicherstift) ist ein digitales Speichermedium für Daten. Es ist ein eigener Standard von Sony und wurde 1998 eingeführt. Es werden die Varianten Memory Stick (MS), Memory Stick Duo (MSD), Memory Stick Pro (MSP), Memory Stick Pro Duo (MSPD) die teilweise auch das Suffix Highspeed (HS) tragen und Memory Stick Micro (MSM) unterschieden. Einige Memory Sticks sind mit dem MagicGate-Kopierschutz behaftet. Diese Speicherkarten sind speziell mit einem entsprechenden Schriftzug gekennzeichnet. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und Mikrofon bei Wikipedia lesen Mikrofon Als Mikrofon bezeichnet man einen Sensor im Schallfeld, der akustische Schwingungen im üblichen Medium Luft in entsprechende elektrische Spannungs-Signale wandelt. Umgangssprachlich wird das Gerät auch Mikro oder Mic genannt. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und Modem bei Wikipedia lesen Modem Ein Modem (aus Modulator und Demodulator gebildete Abkürzung) dient dazu, digitale Daten in für eine vorhandene analoge Leitung geeignete Signale umzuwandeln und auf der anderen Seite wieder in digitale Daten zurückzuwandeln. Die dafür verwendete Modulation ist auf die analoge Leitung abgestimmt. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und MS Windows Vista bei Wikipedia lesen MS Windows Vista Windows Vista (Vista = Blick, Sicht, Perspektive) ist der Name des Nachfolgers des Betriebssystems Windows XP der Firma Microsoft. Der interne Entwicklungsname lautete Longhorn, die interne Versionsnummer NT 6.0. Ursprünglich sollte Vista laut Microsoft Ende 2006 erscheinen. Firmenkunden erhalten Vista bereits seit Ende November 2006. Als Grund für die erneute Verzögerung gab Microsoft an, dass die Computerindustrie mehr Zeit für die Auslieferung von Vista auf neuen PCs benötige. In Deutschland und der Schweiz begann Microsoft mit dem Verkauf von Windows Vista am 30. Januar 2007. Die Entwicklungsarbeit an der Version für Firmenkunden wurde am 8. November 2006 abgeschlossen, während die Entwicklung der Privatanwenderversion noch bis zur Veröffentlichung weiterlief. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und Multicore bei Wikipedia lesen Multicore Der Begriff Mehrkernprozessor (auch Multicore-Prozessor oder Multikernprozessor) bezeichnet einen Mikroprozessor mit mehr als einem vollständigen Hauptprozessor auf einem einzigen Chip. Sämtliche Ressourcen mit Ausnahme des Bus und eventuell einiger Caches sind repliziert. Es handelt sich also um mehrere vollständige, weitgehend voneinander unabhängige Prozessoren inklusive eigener Arithmetic Logical Unit (ALU), Registersätze und, sofern überhaupt vorhanden, Floating Point Unit (FPU). 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und Pixel bei Wikipedia lesen Pixel Pixel, Bildpunkt, Bildzelle oder Bildelement (selten Pel) bezeichnet sowohl die kleinste Einheit einer digitalen Rastergrafik als auch deren Darstellung auf einem Bildschirm mit Rasteransteuerung. Pixel (Genitiv: des Pixels; Plural: die Pixels) ist ein in den 1960er Jahren entstandenes Kunstwort aus der Abkürzung der englischen Worte Picture (vgl. Pix) und Element. Es wird oft mit px abgekürzt. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und Prozessorcache bei Wikipedia lesen Prozessorcache Cache [kæ] bezeichnet in der EDV einen schnellen Puffer-Speicher, der in unterschiedlichen Geräten wie z. B. CPUs oder Festplatten zum Einsatz kommt. Ein Cache enthält Kopien von Inhalten eines anderen (Hintergrund-)Speichers (siehe: Speicherhierarchie) und beschleunigt somit den Zugriff darauf. Um den Nutzen des meist mehrere Größenordnungen kleineren Caches im Vergleich zum Hintergrundspeicher zu maximieren, werden bei der Funktionsweise und Organisation eines Caches die Lokalitätseigenschaften der Zugriffsmuster ausgenutzt. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und RAM bei Wikipedia lesen RAM Random Access Memory (der; dt. Speicher mit wahlfreiem Zugriff), abgekürzt RAM, ist ein Speicher, der besonders bei Computern als Arbeitsspeicher Verwendung findet. Er ist den Halbleiterspeichern zuzuordnen. RAMs werden als integrierte Schaltkreise hauptsächlich in Silizium-Technologie realisiert. RAM wird in allen Arten von elektronischen Geräten eingesetzt. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und SATA bei Wikipedia lesen SATA Serial ATA (SATA, auch S-ATA/Serial Advanced Technology Attachment) ist ein hauptsächlich für den Datenaustausch zwischen Prozessor und Festplatte entwickelter Datenbus. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und SD-Card bei Wikipedia lesen SD-Card Eine SD Memory Card (Kurzform für Secure Digital Memory Card; dt. Sichere digitale Speicherkarte) ist ein digitales Speichermedium, das nach dem Prinzip der Flash-Speicherung arbeitet. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und Speaker bei Wikipedia lesen Speaker Ein Lautsprecher ist ein elektromechanisches Bauelement, das elektrische Impulse in Schallimpulse umwandelt. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und Speichermodule bei Wikipedia lesen Speichermodule Ein Speichermodul oder Speicherriegel ist eine kleine Leiterplatte, auf der mehrere Speicherbausteine (Dynamisches RAM in Form von integrierten Schaltkreisen) aufgelötet sind. Speichermodule bilden oder erweitern den Arbeitsspeicher elektronischer Geräte wie Computer oder Drucker und werden dort in speziell dafür vorgesehene Steckplätze gesteckt. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und Speichertyp bei Wikipedia lesen Speichertyp Single Inline Memory Modul (SIMM) / Dual In-line Memory Module (DIMM) / Rambus In-Line Memory Modul (RIMM) 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und Stereo bei Wikipedia lesen Stereo Mit Stereofonie (griechisch: stereos = räumlich, ausgedehnt) werden Techniken bezeichnet, die mit Hilfe von zwei oder mehr Schallquellen durch Interchannel-Signale L und t (Lautsprecher-Stereofonie) einen räumlichen Schalleindruck erzeugen. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und TFT bei Wikipedia lesen TFT Ein Dünnschichttransistor (englisch thin-film transistor, kurz TFT) ist ein spezieller Feldeffekttransistor, mit dem großflächige elektronische Schaltungen hergestellt werden können. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und Touchpad bei Wikipedia lesen Touchpad Der Begriff Touchpad bzw. Tastfeld bezeichnet eine berührungsempfindliche Fläche, die als Maus- und Tastenersatz in Notebooks meistens unterhalb der Tastatur angebracht ist. Es gibt unterschiedliche Funktionsweisen. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und VGA bei Wikipedia lesen VGA Der Begriff Video Graphics Array (VGA) bezeichnet einen Computergrafik-Standard (EISA, 1987), der bestimmte Kombinationen von Bildauflösung und Farbanzahl (Bittiefe) sowie Wiederholfrequenz definiert und praktisch identisch zum MCGA (Multicolor Graphics Adapter) von IBM ist. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und WLAN bei Wikipedia lesen WLAN Wireless LAN (Wireless Local Area Network, WLAN, Kabelloses Lokales Netzwerk) bezeichnet ein drahtloses lokales Funknetz, wobei meistens ein Standard der IEEE 802.11-Familie gemeint ist. Das Kürzel Wi-Fi wird oft fälschlich mit WLAN gleichgesetzt. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und WLAN-11Mbit bei Wikipedia lesen WLAN-11Mbit Der Standard IEEE 802.11a definiert eine Technik zum Aufbau von drahtlosen lokalen Netzwerken unter Nutzung des Frequenzbandes bei 5 GHz. WLANs nach 802.11a erreichen eine maximale Bruttodatenrate von 54 MBit/s. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und WLAN-540Mbit bei Wikipedia lesen WLAN-540Mbit Der erste Entwurf des Standards IEEE 802.11n wurde am 20. Januar 2006 verabschiedet. Er wird nach der endgültigen Verabschiedung eine Technik zum Aufbau von drahtlosen lokalen Netzwerken definieren. Die angepeilten Bruttodatenraten sollen nach den derzeit verfügbaren Informationen bei maximal 600 Mbps liegen. Dazu werden mehrere Sende- und Empfangsantennen eingesetzt. Auch wird in Hinblick auf mobile Anwendungen ein geringerer Stromverbrauch spezifiziert. Der noch kommende zweite Entwurf wird genauere Vorgaben setzen und den Herstellern in der Auslegung weniger Freiraum lassen, wodurch die bisher nur bedingte Kompatibilität verbessert werden soll. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und WLAN-54Mbit bei Wikipedia lesen WLAN-54Mbit IEEE 802.11 (auch: Wireless LAN, WLAN, WiFi (Wireless Fidelity)) bezeichnet einen Industriestandard für drahtlose Netzwerkkommunikation. Herausgeber ist das Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE). Die erste Version des Standards wurde 1997 verabschiedet. Sie spezifiziert den Mediumzugriff (MAC-Layer) und die physikalische Schicht (vgl. OSI-Modell) für drahtlose lokale Netzwerke. Für die physikalische Schicht sind zwei Spreizspektrumverfahren (Übertragung per Radiowellen) und ein Verfahren zur Datenübertragung per Infrarotlicht spezifiziert, wobei eine Übertragungsrate von bis zu 2 MBit/s (brutto) vorgesehen ist. Zur Datenübertragung per Radiowellen wird das lizenzfreie ISM-Band bei 2,4 GHz verwendet. Die Kommunikation zwischen zwei Teilnehmern kann direkt im so genannten Ad-hoc-Modus erfolgen oder im Infrastruktur-Modus mit Hilfe einer Basisstation (Access-Point). 1999 folgten zwei Erweiterungen: 802.11a spezifiziert eine weitere Variante der physikalischen Schicht, die im 5-GHz-Band arbeitet und Übertragungsraten bis zu 54 MBit/s ermöglicht. 802.11b ist ebenfalls eine alternative Spezifikation der physikalischen Schicht, die mit dem bisher genutzten 2,4-GHz-Band auskommt und Übertragungsraten bis zu 11 MBit/s ermöglicht. Als möglicher Nachfolger ist IEEE 802.16 alias Wimax in Planung. 
mehr über SONY VAIO VGN-NR32Z/S und WSS bei Wikipedia lesen WSS Web Services Security  
Quelle: de.wikipedia.org
Ihr Warenkorb ist leer.

Aktionen

Hotline und Beratung

Hotline und Beratung SONY VAIO VGN-NR32Z/S
Unsere Technik-Hotline
(+49) 0900-55559919
(0,99 €/Min. aus dem Festnetz; maximal 2,49€/Min. aus den Mobilfunknetzen)

Suche im Browser

Lieferbarkeit

Dieser Artikel ist sofort für Sie versandbereit und kann bis 15.00 Uhr per Express an Sie versandt werden.
Dieser Artikel wird auftragsbezogen beim Hersteller bestellt und kann in den nächsten Tagen an Sie versandt werden.
Bei Diesem Artikel gibt es im Moment einen Engpass. Eine kurzfristige Lieferung ist derzeit leider nicht möglich.
Dieser Artikel ist nicht mehr erhältlich. Er ist nur noch zu Referenzzwecken gelistet.

Wie Kaufen?

  • Um einen Artikel zu Kaufen, legen Sie ihn zunächst mit einem Klick auf den Preis in den Warenkorb.
  • Über den Warenkorb erreichen sie die Kasse, wo sie nur noch Ihre Kontaktdaten einzugeben brauchen, und schon ist ein Paket auf dem Weg zu Ihnen.

Hinweise

  • Ausstattungen können je nach Marktlage variieren und müssen nicht unbedingt mit den angegebenen Komponenten übereinstimmen.
  • Für Produktbeschreibungen, Links auf externe Seiten und Inhalte übernehmen wir keine Gewähr.
  • Die Abbildungen müssen nicht immer mit dem Produkt übereinstimmen.
  • Alle verwendeten Namen, Bezeichnungen und Logos können Marken oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer sein.
  • Abweichungen im Zubehör möglich.
  • Tägliche Aktualisierung der Preise und Verfügbarkeit.
  • Unvorhersehbare Lieferengpässe, Preisänderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.
  • Alle Preisangaben sind inkl. Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten, sofern nicht anders angegeben!